Die deutsche Dreispringerin Kristin Gierisch

Kristin Gierisch - Unterm Hallendach ganz stark

Sportart: Leichtathletik
Disziplin: Dreisprung

Land: Deutschland Flagge Deutschland

Steckbrief

geb. am: 20.08.1990
in Zwickau
Größe: 178 cm
Gewicht: 59 kg
Verein: LAC Erdgas Chemnitz
Trainer: Harry Marusch
Beruf: Polizeimeisterin

Sportliche Eckdaten

Persönliche Bestleistung:
14,45 m (2018)
Größte Erfolge
Olympische Spiele:
11. Platz 2016

Weltmeisterschaften:
5. Platz 2017
8. Platz 2015

Europameisterschaften:
Silber 2018
8. Platz 2016
9. Platz 2014

Deutsche Meisterschaften:
Silber 2018
Gold 2017
Silber 2016
Gold 2015
Gold 2014
Silber 2013

Hallen-WM:
Silber 2016

Hallen-EM:
Gold 2017
4. Platz 2015


Dreispringerin Kristin Gierisch ist im EM-Jahr in starker Form. Unter dem Dach hat sie schon fleißig Edelmetall gesammelt. Nun soll in Berlin die erste Freiluft-Medaille folgen.

Für Kristin Gierisch ist der Dreisprung die "schönste Disziplin der Leichtathletik, meine große Liebe. Das ist ein Gefühl von Fliegen". Derzeit dürfte sie davon mehr denn je kaum genug bekommen, denn die 27-Jährige ist in einer konstant guten Form. Ende Juni steigerte sie ihre persönliche Bestleistung beim Diamond League-Meeting in Paris auf 14,42 m, bereits zuvor hatte sie zum Saisonauftakt in Garbsen 14,31 m und beim Diamond League-Meeting in Oslo 14,37 m verbucht. Bei der Heim-EM in Berlin soll es für die Chemnitzerin nun auch mit der ersten Freiluft-Medaille klappen.

Hallen-Europameisterin in Belgrad

Unter dem Dach hat Gierisch schon fleißig Edelmetall gesammelt. 2016 holte sie in Portland mit Silber als erste deutsche Dreispringerin bei einer Hallen-WM eine Medaille. "Großartig! Unbeschreiblich! Ich bin ein bisschen sprachlos", jubelte sie. Im Winter darauf laborierte die Olympia-Elfte von Rio an einer langwierigen Knochenhautentzündung, fabrizierte nach eigenen Angaben nur einen einzigen guten Wettkampf - bei der Hallen-EM in Belgrad, wo sie Gold gewann! Ohnehin schaffte sie 2017 endgültig den Durchbruch, bei der WM in London wurde sie mit 14,33 m starke Fünfte - ihr bislang bestes internationales Ergebnis unter freiem Himmel.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | European Championships 2018 | 04.08.2018 | 09:55 Uhr

Stand: 11.08.18 16:33 Uhr